Nederlands Impressum Datenschutz

Regionen wandern gemeinsam

Home >

Info >

Touren >

Wanderpass >

Unterstützer >

Aktuelles >
PWW-Tester
Deutschlands
zweitschönster
Wanderweg
Ranavirus
Mit Andrack im
Urwald
Strategietreffen mit
Kooperationspartnern
Borussia als
Belohnung
Mit Bonhof auf Tour
Sieben deutsche
Wanderregionen
Interview
Partnerprogramm
Kurzportrait

Film >

Kontakt >


Naturpark Schwalm-Nette: Strategietreffen mit Kooperationspartnern
Wie bleiben die Premium-Wanderwege des Naturparks Schwalm-Nette attraktiv? Welche Aktionen schätzen Besucher? Was machen andere Naturparke besonders gut? Zu diesen Themen hat sich der Naturpark Schwalm-Nette mit seinen Kooperationspartnern der Premiumwanderwelten ausgetauscht. Mit dabei sind: Werratal, Albstadt in Schwaben, Dahner-Felsenland in der Südpfalz, Rhein-Mosel-Eifel-Land, Oberstaufen und Saar-Hunsrück.



"Die Kooperation ist ein Gewinn für unsere Region", sagt Peter Ottmann, Verbandsvorsteher des Naturparks Schwalm-Nette. Die Tagung in Niederkrüchten diente der Zusammenarbeit der Mitglieder. Die Partner der verschiedenen Regionen beschäftigten sich mit der Entwicklung und Vermarktung der Wege. Ein Bericht des deutschen Wanderinstituts regte die Teilnehmer der Tagung zur Ideensammlung an. Es sollen auch andere Interessengruppen angesprochen werden. Um den Gästen die niederrheinische Landschaft näher zu bringen, führte Bernd Nienhaus, Wegescout und Mitwirkender bei der Entwicklung der Premium-Wanderwege des Naturparks Schwalm-Nette, die Partner durch das Schwalmbruch.

Der Zusammenschluss der Wanderregionen veranstaltet gemeinsame Aktionen: Eine organisierte Tour durch den Naturpark Schwalm-Nette mit Wanderexperte Manuel Andrack lockte zuletzt die Wanderer zum Niederrhein. Ergebnis der Zusammenarbeit ist außerdem ein Tourenguide.

Im Heft finden Neugierige sieben beschriebene Wanderrouten, eine von jedem Naturpark-Mitglied der Premiumwanderwelten. Interessierte erhalten das Heft beim Naturpark Schwalm-Nette, Telefon: 02162/81709-408.